Startseite
Portfolio
Über uns
Presse
Network
Kontakt
Presse

 

Pressemeldungen & Aktuelles

Hier stehen für Sie aktuelle Meldungen der NABRU Ventures zum Download bereit. Sollten Sie noch Material benötigen oder ein Interview wünschen, melden Sie sich jederzeit bei uns.

 
Neues Venture-Konzept – „Print for Equity“
Dienstag, den 10. April 2012

Neues Venture-Konzept „Print for Equity“ bietet Start-Ups Drucksachen gegen Geschäftsbeteiligung

 

10. April 2012 Michael Urban, Gründer von buch.de und Inhaber einer der größten Online-Druckereien

Europas, logiprint.com, fördert mit seinem neuesten Projekt „Print for Equity“ junge Unternehmer nicht

mehr bloß finanziell, sondern auch mit der Übernahme von Druckaufträgen.

 

Mit dem Start von „Print for Equity“ erweitert Michael Urban sein Engagement für junge Unternehmer. Mit logiprint.com

besitzt er eine der größten Online-Druckereien Europas, bedient Märkte wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien,

Polen und Finnland. Mit dieser umfangreichen Infrastruktur unterstützt er nun Start-Ups, die ihn mit innovativen Ideen

überzeugen können.

 

Egal ob Pressemappen, Kataloge oder Briefpapier, „Print for Equity“ übernimmt Druckaufträge im Wert von bis zu drei

Millionen Euro. Im Gegenzug wird Urban als Investor am anlaufenden Geschäft beteiligt. Die endgültige Förderung

hängt letztlich von der Überzeugungskraft der Jungunternehmer ab. Dabei ist für Business-Angel Michael Urban vor allem

eine dauerhafte Kooperation wünschenswert. „Wenn mich ein Geschäftsplan überzeugt, können wir darauf gemeinsam

einen langfristigen Druckplan aufbauen“, so Urban, der stets auf der Suche nach fördernswerten Geschäftsideen ist.

 

Der Unternehmer aus dem Münsterland und Osnabrücker Land ist Profi in Sachen Nachwuchsförderung - Mit seiner

Venture-Capital-Gesellschaft „NABRU Ventures“ unterstützt Michael Urban vielversprechende Start-Ups bereits seit 2010

mit Startkapital, Know-how und einem umfangreichen Netzwerk internationaler Wirtschaftsprofis. Mit über 20 Jahren

Erfahrung als Entrepreneur weiß er, dass auch die besten Gründertalente verlässliche Ressourcen brauchen. Neben

Finanzspritzen und Wissenstransfer stellt der „Gründer des Jahrzehnts“ mit „Print for Equity“ nun auch hochwertige

Drucksachen zur Verfügung.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Pressemitteilung pfe online.pdf)Presseartikel downloaden[ ]67 Kb
 
NABRU Ventures beteiligt sich an Job-Portal „zuutuun.de“
Montag, den 06. Februar 2012

NABRU Ventures beteiligt sich an Job-Portal „zuutuun.de“

06. Februar 2012 – Anfang Januar 2012 ist das lokale Online-Jobportal zuutuun.de gestartet, das
seinen Nutzern schnell, unkompliziert und kostenlos Aufträge und Nebenjobs aus der eigenen Stadt
präsentiert. Buch.de-Gründer Michael Urban unterstützt das Ibbenbürener Start-Up mit seiner
Venture Capital Gesellschaft NABRU Ventures.

Der Unternehmer Michael Urban blickt auf eine langjährige Expertise als Gründer zurück: Als Pionier
der New Economy setzte Urban 1998 mit der Gründung von buch.de einen Meilenstein des
E-Commerce. Statt sich auf seinem Erfolg auszuruhen, widmete sich der leidenschaftliche Innovator
neuen Projekten, darunter „logiprint.com“ – eines der ersten Druckportale im Netz. Mit „logicode“
modernisierte er wenig später die Visitenkarte und ermöglicht die einfache Weitergabe von
Kontaktdaten per Strichcode.

Mit seiner Venture-Capital-Gesellschaft „NABRU Ventures“ unterstützt Michael Urban vielversprechende
Start-Ups, insbesondere aus dem Bereich des digitalen Marketings. „Auch die besten Gründertalente
brauchen verlässliche Ressourcen“, weiß der „Gründer des Jahrzehnts“ aus eigener Erfahrung und stellt
dazu aufstrebenden Unternehmern Startkapital, Know-how und ein umfangreiches Netzwerk
internationaler Wirtschaftsprofis zur Verfügung. Zur Förderung innovativer Konzepte verfügt
„NABRU Ventures“ über einen Beteiligungsetat von einer Million Euro.

Gerade in der Heimatregion des Ibbenbüreners, dem Münsterland, bietet „NABRU Ventures“ ganz direkte
Unterstützung für die Gründerszene. Dort können Protégés einen Platz in Urbans Bürogebäuden erhalten,
kollegiale Nutzung von Rechenzentrum und Kommunikationsanlagen inklusive. Mit über 20 Jahren
Erfahrung möchte der Wirtschaftsexperte Nachwuchs-Gründern das bieten, was ihm selbst seinerzeit fehlte:
einen verlässlichen Führer durch den Business-Dschungel.  

Förderung durch NABRU Ventures

zuutuun-Gründer und Geschäftsführer Peter Huesmann konnte Michael Urban mit seinem Online-Portal
überzeugen und sich so die Unterstützung von NABRU Ventures sichern. Die Jobbörse zuutuun.de verzichtet
auf einen langwierigen Anmeldeprozess: Wer Arbeit sucht oder seine eigene Arbeitsleistung anbieten
möchte, gibt direkt ein Inserat auf. Dank der leicht verständlichen Eingabemaske können Interessenten Annoncen

in kürzester Zeit erstellen und mit Bildmaterial und Links ergänzen. Besonders kleine und mittelständische
Unternehmen wie Handwerks- oder Gastronomiebetriebe, profitieren von der einfachen und schnellen Bedienung
des Jobportals bei eiligen Arbeitsgesuchen.

Zurzeit ist das erst Anfang des Jahres gestartete Jobportal noch auf Osnabrück beschränkt, doch weitere Städte
sollen schon bald folgen. Zusätzlich zur Website zuutuun.de gibt es auch entsprechende Facebook-Präsenzen für
alle Orte mit Jobangeboten. Dort können sich User einfach über neue Jobs in der eigenen Umgebung informieren
und interessante Angebote gezielt mit Freunden und Bekannten teilen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Pressemitteilung zuutuun.pdf)Presseartikel downloaden[ ]63 Kb
 
NABRU Ventures investiert in „cash4feedback”
Freitag, den 06. Januar 2012

Eine Million Euro für gute Ideen

Mit seiner Venture-Capital-Gesellschaft „NABRU Ventures“ unterstützt Michael Urban vielversprechende
Start-Ups aus dem Bereich des digitalen Marketings. „Auch die besten Gründertalente brauchen
verlässliche Ressourcen“, weiß Michael Urban – der „Gründer des Jahrzehnts“ aus eigener Erfahrung und
bietet dazu aufstrebenden Jungunternehmern passende Kontakte, Kapital und Know-how.  

Urban blickt dabei auf eine langjährige Expertise als Gründer zurück: Als New Economy setzte Urban 1998
mit der Gründung von buch.de einen Meilenstein des E-Commerce. Bereits nach einem Jahr hatte er mit
dem ersten europäischen Onlinebuchhandel 4,5 Millionen DM erwirtschaftet. Statt sich auf seinem Erfolg
auszuruhen, widmete sich der leidenschaftliche Innovator neuen E-Commerce-Projekten. Das Ergebnis:
„logiprint“ – eines der ersten Druckportale im Netz. Mit „logicode“ modernisierte er wenig später die
Visitenkarte und ermöglicht die einfache Weitergabe von Kontaktdaten per Strichcode.

Dabei tritt Urban nicht als distanzierter Geldgeber auf, sondern ist als Mentor für seine Schützlinge stets
persönlich ansprechbar. Mit über 20 Jahren Erfahrung möchte der Wirtschaftsexperte jungen
Unternehmern schließlich das bieten, was ihm selbst in seiner Zeit als Gründer fehlte: einen verlässlichen
Führer durch den Business-Dschungel.

Gerade in der Heimatregion des Ibbenbüreners, dem Münsterland, bietet „NABRU Ventures“ ganz direkte
Unterstützung für die Gründerszene. Dort können Protégés einen Platz in Urbans Bürogebäuden erhalten,
kollegiale Nutzung von Rechenzentrum und Kommunikationsanlagen inklusive. Zur Förderung innovativer
Konzepte verfügt „NABRU Ventures“ über einen Beteiligungsetat von einer Million Euro.

Mittlere sechsstellige Finanzierung für die „cash4feedback“ Smartphone-App

Das neueste Projekt, das Urban überzeugen konnte, heißt „cash4feedback“. Jungunternehmer Eike
Siemers bietet damit Unternehmen die Möglichkeit, Serviceüberprüfungen und Storechecks schnell und
unabhängig durchführen zu lassen. In Form von „MicroJobs“, Miniaufgaben, wird die gewünschte
Dienstleistung per App ausgeschrieben. Angemeldete  Nutzer können sich per Handy orten lassen,
Aufgaben in der Nähe finden und für sich reservieren.

Vor Ort dient die App dann als interaktiver Fragebogen, der ganz an die Wünsche des Endkunden
ausgerichtet werden kann. Egal ob Sauberkeit der Sanitäranlagen oder Freundlichkeit des Personals,
cash4feedback“ ermöglicht zeitnahe Auskünfte zur schnellen Reaktion auf eventuelle Missstände.
Mitarbeiter werden entlastet und Personalkosten reduziert. Darüberhinaus arbeitet „cash4feedback
nachhaltig: Fast alle Aufträge werden von Menschen ausgeführt, die sich bereits in der Nähe befinden,
wodurch unnötiger CO2-Ausstoß vermieden wird.

Zur Zeit befindet sich cash4feedback in der Betaphase. Im April 2012 soll der offizielle Start erfolgen.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (NABRU Ventures investiert in cash4feedback.pdf)Presseartikel downloaden[PDF]15 Kb
 
Besuch beim Bienenkönig
Donnerstag, den 26. Mai 2011

Im Frühjahr fährt der Internet-Unternehmer Michael Urban oft raus ins Tecklenburger Land. An einem Feldweg kümmert er sich um sein neuestes Projekt: die Imkerei.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bienenkonig.pdf)Pressemeldung downloaden[PDF]1006 Kb
 

 


 

Pressespiegel

Wie haben die Medien über NABRU Ventures berichtet? Eine Auswahl an Clippings finden Sie hier in unserem Pressespiegel:

 
NABRU Ventures für Start-ups
Freitag, den 06. Januar 2012

Mit der Gründung der NABRU Ventures beteiligt sich der buch.de- und logiprint.com -Gründer Michael Urban an den talentiertesten Start- Up Unternehmen und stellt Millionenbudget zur Verfügung.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2125237_PM_NABRU_Ventures vom 07.10.10.pdf)Presseartikel downloaden[PDF]112 Kb
 
textintern - 9½ FRAGEN AN Michael Urban
Mittwoch, den 27. Oktober 2010

Autorin: Jessica Bleifuss, Link zum Magazin: http://www.textintern.de

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (textintern_9 1_2 Fragen an Michael Urban_Oktober 2010.pdf)Presseartikel downloaden[PDF]826 Kb
 
deutsche startups - Neue Anlaufstelle für junge Gründer
Dienstag, den 19. Oktober 2010

Mit Nabru Ventures geht nun auch Buch.de-Gründer Michael Urban im großen Stil unter die Investoren. Aber Urban will nicht nur rund eine Million Euro in Start-ups aus dem Internet-Umfeld investieren – er will auch seine Heimat, das Münsterland bzw. das Osnabrücker Land voranbringen.

http://www.deutsche-startups.de/2010/10/19/neue-anlaufstelle-fuer-junge-gruender-buch-de-macher-michael-urban-startet-nabru-ventures/

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (deutsche-startups vom 19.10.2010.pdf)Presseartikel downloaden[PDF]185 Kb
 
new business - Michael Urban sucht kreative Schüler
Montag, den 18. Oktober 2010

Buch.de-Gründer Michael Urban hat in Ibbenbüren im Münsterland die Beteiligungsfirma Nabru Ventures gegründet, mit der er vor allem Schüler und Studenten aus der Region mit Kapital und Know-how bei der Unternehmensgründung unterstützen will.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (news business vom 18-10-2010.pdf)Presseartikel downloaden[PDF]825 Kb
 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2
 
© Copyright nabru ventures. All Rights Reserved